Geschützte Tierart muss Uni-& Sparkassenneubau weichen

Forum_WissenDer Verein Stadt und Planung e.V. macht darauf aufmerksam, dass Molche, eine geschützte Tierart, den Neubauten für das Forum Wissen und den Sparkassenneubau am Groner Tor weichen müssen. Der Verein betont:

„Die  Molche  waren ökonomischen  Erwägungen  im  Zusammenhang  mit  der  Forum-­Wissen-­Planung  im  Weg,  und  die  Anlage eines  neuen  Teiches  hätte  Geld  gekostet,  das  das  Budget  der  Universität  belastet  hätte.  Anders  ausgedrückt:  die  Universität  will  in  ihrer  Eigenschaft  als  gewerblicher  Betrieb  Geschäfte  machen,  deswegen  mussten  die  Molche  dort  entfernt  werden.“

Nicht nur die Stadtpolitik folgt also neoliberalen Logiken, sondern auch die universitäre Bau- und Zukunftspolitik, in der das Forum Wissen eine besondere Rolle als Aushängeschild der Universtität spielen soll.

Die gesamte Pressemeldung des Vereins „Stadt- und Planung“ finden Sie hier.

 

(Bildquelle: https://ebr-immobilien.com/aktuelles/ein-plus-fuer-die-infrastruktur-in-goettingen/)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s